[Gefundenes Fressen]

Hund mit Riesenknochen

Ein gewiefter Journalist, so sagt man, sieht alles, hört alles, liest alles.

Na ja.

Manchmal zumindest fällt ihm Besonderes auf. Das nachlässig entsorgte Bonmot oder ein Wortspiel aus unbekannter Produktion. Eine niveauvolle Gehässigkeit oder eine Peinlichkeit, die nicht unterm Teppich verschwinden sollte. Oder halt etwas Freundliches / Unfreundliches von einem Leser / einer Leserin.

Der gewiefte Journalist greift zu und speichert ab. Und hat überhaupt nichts dagegen, wenn andere mithelfen, seine Vorratskammer aufzufüllen. In dieser Beziehung darf jeder mal IM sein.

 

Hier ein paar der Fundstücke (fett), häufig ordentlich aus dem Zusammenhang gerissen und dazu auch noch kommentiert.